DE | EN | Impressum

Mozart Dinner Concert

Eine musikalisch-kulinarische Verführung im stilvollen Ambiente des Barocksaales im St. Peter Stiftskeller.

Seien Sie „zu Gast bei Mozart“!

Als Besucher unseres Konzertes werden Sie in die Mozartzeit zurück versetzt und nehmen an einem Abend teil, wie er anno 1790 stattgefunden haben könnte. Mit Kerzenlicht, einem auf historischen Rezepten basierenden Menü, der Kleidung und den Instrumenten der Mozartzeit und – natürlich – der Musik von Wolfgang Amadeus Mozart.

Amadeus Consort Salzburg

Das Amadeus Consort Salzburg besteht seit 1996. Das Ensemble tritt in historischen Kostümen der Mozartzeit auf. Die Grundbesetzung besteht aus sechs Instrumentalisten und zwei Sängern, kann je nach Bedarf und Laune aber bis zur vollen Orchester- und Opernbesetzung vergrößert werden. Die Mitglieder des Ensembles sind Absolventen der Universität Mozarteum Salzburg und als solche auch in verschiedenen renommierten Orchestern und an internationalen Opernhäusern tätig. Einige der Sänger wie z.B. Frau Aleksandra Zamojska kann man auch im Rahmen der Salzburger Festspiele hören.
Erfrischende Virtuosität und ansteckende Musizierfreude zeichnen die Musiker des Amadeus Consort aus.
Neben Mozarts Divertimenti, Serenaden und Quartetten wurden exklusiv für das „Amadeus Consort“ sämtliche große Mozartopern als Kammermusikversionen bearbeitet. Besonderen Anklang finden hier immer wieder die Aufführungen von Mozarts Opern “Die Zauberflöte” oder des „Don Giovanni“ – alternativ auch mit historischen Instrumenten der Mozartzeit aufgeführt.
Der Tonträger „Zu Gast bei Mozart“ wurde in mehr als 40'000 Stück aufgelegt. Das Ensemble wirkte weltweit bei zahlreichen Fernsehproduktionen mit (u.a. BBC, ORF, ZDF) und wurde so einem Millionenpublikum bekannt.

Auf den Spuren Mozarts

Mit der Kutsche von Salzburg nach München
Im Mozart-Jahr 2006 unternahm das Amadeus Consort eine authentische Reise. In einer einwöchigen Kutschenfahrt fuhr das Amadeus Consort ohne Zuhilfenahme weiterer technischer Hilfsmittel wie Autos von Salzburg nach München. Stationen waren Orte, die Mozart auf seinen Reisen auch besucht hatte, wie zum Beispiel Laufen, das Kloster Seeon, Wasserburg und München. In jedem dieser Orte wurde auch konzertiert, getafelt und übernachtet. Das Konzert in Kloster Seeon wurde von “Radio Bayern Klassik” (Bayern 4) aufgezeichnet und ausgestrahlt.

Weitere Informationen und Buchung über folgenden Link:




St. Peter Stiftskeller – Das Restaurant
St. Peter Bezirk 1/4, 5020 Salzburg, Austria

Tel. +43 662 84 12 68 0
Fax +43 662 84 12 68 75

reservierung@stpeter-stiftskeller.at
www.stpeter-stiftskeller.at