Haydnsaal

VON MUSENKÜSSEN UND HOCHGENÜSSEN

STORY

Hier ließ sich Michael Haydn, Bruder Joseph Haydns und guter Freund Mozarts, schon vor über 250 Jahren bei seinen täglichen Mußestunden von gutem Peterwein inspirieren. So manches Werk aus der Feder des Salzburger Hofkapellmeisters entstand in diesen »heil’gen Hallen«. Treten Sie in Haydns Fußstapfen und lassen Sie sich von der erhabenen Atmosphäre dieses kleinen Festsaals beflügeln – der Tipp mit dem Wein, der gilt übrigens heute noch.

HARD-FACTS

  75 pax

  100 pax

  86

  3.500

  75pax

  100pax

  86

  3.500

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Mehr erfahren

Eines der Prunkstücke unseres Hauses ist der Haydnsaal. Im Jahre 1763 fand Johann Michael Haydn – Bruder des berühmten Komponisten Joseph Haydn und guter Freund Mozarts – Unterkunft im 2. Stock des alten Klosters in Salzburg und ließ sich im Peterskeller von gutem Peterwein inspirieren. Es war in diesem Raum – dem heutigen Haydnsaal – in welchem Michael Haydn seinen Männergesangsverein gründete. Hinzu ist so manches Werk aus der Feder des Salzburger Hofkapellmeisters in just diesen »heil’gen Hallen« entstanden. Treten Sie in Haydns Fußstapfen und lassen Sie sich von der erhabenen Atmosphäre dieses

kleinen Festsaals beflügeln – der Tipp mit dem Wein, der gilt übrigens heute noch. Für jeden besonderen Anlass – ob eine opulente Hochzeit, ein rauschendes Fest zum runden Geburtstag, ein Galaabendessen oder für jegliche weitere private Feiern – bietet der 86 qm große Haydnsaal eine feierlich-elegante Kulisse. Auch wenn Sie eine Firmenfeier, ein Kongress oder eine Tagung in der Stadt Salzburg planen, finden Sie im Haydnsaal den perfekten Rahmen um Veranstaltungen mit Erinnerungswert zu kreieren. Bei einer À-la-carte Bestuhlung bietet der Haydnsaal für bis zu 70 bis 90 Gäste Platz, ein Stehempfang ist für bis zu 120 Gäste möglich.

momentum_schluessel_gold_1

Durchgehend geöffnet seit 803 A.D.