Wolfgangstube

GUTER TROPFEN HÖHLT DEN STEIN

STORY

Abt Wolfgang Walcher machte sich im 16. Jahrhundert um den Bau des Klosterweinkellers verdient – vielleicht hat er dieses angrenzende Felsenzimmer als private Weinschatztruhe anfertigen lassen? Reine Spekulation. Sicher ist jedoch, dass es sich in diesem ungewöhnlichen Ambiente auf die feine Art genießen und amüsieren lässt. Die helle Einrichtung bildet einen modernen Kontrapunkt zu den rauen Felswänden im Inneren des Salzburger Mönchsbergs.

HARD-FACTS

  28 pax

  40 pax

  45 

  900 

  28pax

  40pax

  45

  900

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN

MEHR ERFAHREN

Ein erfolgreiches Event lebt unter anderem von der Kulisse, in welcher es stattfindet. Für ganz besondere, kleine und elegante Anlässe empfehlen wir unsere charmante Wolfgangsstube, die in einem urigen Felsenzimmer untergebracht ist und in der Tradition auf Moderne trifft. Mit seinen in den Fels geschlagenen Wänden, der edlen, weißen Holzvertäfelung der Decke sowie dem modernen, klaren Design der Einrichtung, entsteht in der Wolfgangsstube ein einmaliges Flair. Als besonderes Schmuckstück des St. Peter Stiftkulinariums, bietet die 45 qm große

Wolfgangsstube einen intimen Rahmen für kleinere Feiern, mit einer maximalen Kapazität für 28 Personen bei einer À-la-carte Bestuhlung sowie 50 Personen bei einem Stehempfang. Ganz gleich ob Sie eine Geburtstagsfeier in einem außergewöhnlichen Rahmen planen, einen besonderen Ort für die Feier einer Taufe suchen oder dem Weihnachtsfest im Kreise der Familie oder Kollegen einen Höhepunkt setzen wollen – die Wolfgangstube, sowie unsere prämierte Küchenphilosophie, wird Sie und Ihre Gäste begeistern.

momentum_schluessel_gold_1

Durchgehend geöffnet seit 803 A.D.